Vierte Säule der Behandlung

Die vierte, wichtige Säule stellt eine medikamentöse Behandlung dar. Wir verfahren in diesem Bereich gemäß den deutschen und europäischen Behandlungsrichtlinien. Natürlich werden Sie und ihre Kinder umfassend über Sinn, Notwendigkeit und Risiken einer Behandlung aufgeklärt und die Medikation wird kontinuierlich begleitet. Elternseminare und edukative Behandlungselemente für die Kinder vervollständigen diesen Behandlungsanteil. 

 

Die kontinuierliche medikamentöse Behandlung setzt regelmäßige Kontrolltermine voraus. Dabei werden die Kinder mindestens einmal im Jahr psychologisch nachuntersucht. Ebenfalls einmal jährlich sind Kontrollen des EEG's, des Blutbildes und des EKG's empfehlenswert.

Sprache / Language

Deutsch

 

 

English

Praxiszentrum Chiemsee

Neurozentrum Chiemsee

Praxisgemeinschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie sowie Neuropädiatrie

 

Dr. med. Adam Alfred

Dr. med. Michael Granel

Klaus Werner Heuschen

Dickertsmühlstraße 17

83209 Prien am Chiemsee


 

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

Für Dr. Alfred, Dr. Granel:

Tel: +49 8051 961 350

 

Für K. Werner Heuschen

Tel: + 49 8051 961 35 20

 

Fax: +49 8051 961 353 5

Email:

sekretariat@kinderpsychiatrie.bayern

 

Kontaktformular (de)

Contact form (en)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 Praxiszentrum Chiemsee / Neurozentrum Chiemsee, Praxisgemeinschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Neurofeedbackzentrum, Tel. +49 8051 961 350, Fax +49 8051 961 353 5